Zahnarzt - Zahnarztpraxis Zürich


Kopfschmerzen

Auf dieser Seite finden Sie Fragen und Antworten zum Thema "Kopfschmerzen verursacht durch den Kauapparat".

Fragen

Kann Amalgam Kopfschmerzen verursachen?
Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Es gibt keine mir bekannten Studien, die dies belegen würden. Es ist jedoch bekannt, dass eine Quecksilberanreicherung im Körper zu Kopfschmerzen führen kann. Amalgam besteht zu 50% aus Quecksilber. Beim Auswechseln von Amalgamfüllungen ist es deshalb besonders wichtig, die flüchtigen Quecksilberdämpfe abzusaugen.

Ich knirsche in der Nacht mit den Zähnen. Am Morgen ist meine Muskulatur häufig verspannt. Ist es möglich, dass daraus auch Kopfschmerzen entstehen können?
Ja. Bruxismus (Knirschen und Pressen) führt sehr häufig zu Kopfschmerzen. Als Therapie wird meist eine Nachtschiene empfohlen. Diese verhindert, dass die Zahnreihen in Kontakt treten. Zudem können so keine hohen Muskelkräfte entstehen, welche für Muskelschmerz und Kopfweh verantwortlich sind.

Dr. med. dent. Christoph Weber, Schulhausstrasse 1, 8834 Schindellegi, +41 (0)43 888 99 60
Barrierefrei-Webdesign



© webdesign barrierefrei, digital fotograf, suchmaschine
platzierung, suchmaschinen gefunden werden - faes design